Das trojanische Pferd - Wien brennt

As I was walking home once late at night in the current heatwave, this song came up on my Spotify and although we’ve posted it before (in 2011), here it is again and would you please listen to it and read the lyrics?, because they sum up this terrible, wonderful city so very well.

Ich hab alle Zeit alle der Welt, ich hab alle Zeit der Welt
Ich hab alle Zeit der Welt, ich hab alle
Ich hab alle Zeit der Welt, ich hab alle Zeit
Aber keine Geduld

Wien, Wien brennt
Wien, Wien brennt
Wien brennt

Alles Walzer, der Kongress tanzt
Alles Walzer, der Kongress tanzt
Alles Walzer
Alles Walzer, der Kongress tanzt

Und es ist, wie es ist, und es bleibt, wie es war
Dann ist ja alles nochmal wunderbar
Die Tage sind finster, die Nächte sind hell
Du glaubst an Gespenster, ich glaub an mich selbst

Das Trojanische Pferd - Nicht so wichtig

Ich hab ja eigentlich gedacht, dass ich hier jetzt ein bisschen über Diptychen und Natur vs. Kulturlandschaften oder so klugscheißen kann, aber erstens stimmt letzteres hier ja gar nicht und zweitens hab ich kurz überlegen müssen ob’s jetzt Diptychon oder Biptychon heißt. Also hab ich mir einfach das Lied angehört.

Hans im Glück - Extra

Grashalm für Großstadtcowboys, Zigarettenersatz für Süßigkeitenliebhaber: der Hans-im-Glück-Lolli.

Die Ganze Welt - Das Trojanische Pferd

Die ganze Welt ist ein ziemlich unwirtlicher Platz. Das ist spätestens nach dem Spaghettiwesternflöten-Intro klar. Das Schöngeistige wird verbrannt, aber wenn man sich in dieser (Wald-)Wüste eine eigene Poesie (mit Kindern und Pilzen und schöner Aussicht und so) findet, steht es am Ende eh wieder auf.

Viereinhalb Minuten Swing And Roll (Dreieinhalb Minuten Rock’n’Roll / Fred Schreiber Cover)

Fred Schreiber is not only a musician (Fred Schreiber, Die Falschen Freunde) but also happens to be one of the makers of the Sendung ohne Namen. A whole lot of representatives of the local music scene gathered some time ago to record a version of one of Schreiber’s songs for the ORF show, including Gustav, The Beth Edges, Skero, Mauracher, pauT, Fuzzman, Der Nino aus Wien, Discoparty Brothers, Das trojanische Pferd, Kreisky, Heinz aus Wien, Attwenger, Christoph & Lollo, Kidcat Lo-Fi, Luise Pop, Garish, Florian Horwath, A Life, A Song, A Cigarette, Curbs, I-Wolf and Fred Schreiber himself.

Das trojanische Pferd - Taubenschacht (subtext.at Acoustic Session)

Das trojanische Pferd @ Popfest Wien: Saturday, July 28th, 6.30 PM, Seebühne

Das trojanische Pferd - Hartes Brot

Das trojanische Pferd @ Popfest Wien: Saturday, July 28th, 6.30 PM, Seebühne

Ludwig II - Das trojanische Pferd mit Ernst Molden (Live im Rabenhof, 2009)

One crappy cellphone picture for two of the four bands playing at the Problembär Geburtstagsfest in the rhiz on April 28th, namely Der Nino aus Wien and Das Trojanische Pferd because it was too fucking hot to take pictures of the other two, sorry about that.

Das trojanische Pferd: Hardcore

Das trojanische Pferd - Nichts

"Hans Wagner hatte als Arbeitstitel und Slogan während der Aufnahmen zum Album „Beatles für Arme“ im Kopf; Hubert Weinheimer arbeitete derweil unter dem Schlagwort „Fuck Your Band“."

Der Falter writes about Das Trojanische Pferd, but if you’re really lazy and just want one sentence to stir your curiosity…

Das trojanische Pferd: Nicht wichtig

Das trojanische Pferd: Was du nicht alles sagst

This is the video for the first single of the upcoming Das trojanische Pferd album “Wut und Disziplin” (out in February via Problembär), and it is split in halves and there are a lot of guest appearances, so it has to be watched at least twice!

rotaug:

Das trojanische Pferd - Popsong (DJ Kompact Remix)
Video shot at Mash Mash, Club Rotaug, Morisson Club